Sie sind hier: Startseite / fairleben / fair wirtschaften

fair wirtschaften

beim Buffet bedienen

fair wirtschaften

 

Mit fair wirtschaften meinen wir, um mit den Worten von Christian Felber zu sprechen, gemeinwohl-orientiert zu wirtschaften. Das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie ist für uns ein umfassendes, schlüssiges Wirtschaftskonzept mit Zukunft.
Die Gemeinwohl-Ökonomie setzt statt auf Gewinnstreben und Konkurrenz auf Gemeinwohl-streben und Kooperation.
Sie baut auf den Werten auf, die auch unsere Beziehungen gelingen lassen: Vertrauen, Kooperation, Wertschätzung und Solidarität. Das Gemeinwohl eines Unternehmens wird in der Gemeinwohl-Bilanz gemessen. Gemeinsam mit anderen Pionier-Unternehmen haben wir für unseren landwirtschaftlichen Betrieb die Gemeinwohl-Bilanz für das Jahr 2013 erstellt, die wir hier auf unserer homepage veröffentlicht haben - den download finden Sie auf der Startseite.

Mehr zur Gemeinwohlökonomie finden Sie im Buch von Christian Felber „Gemeinwohlökonomie”, deuticke Verlag, oder auf der Homepage: www.gemeinwohl-oekonomie.org
Eine echte Empfehlung an Sie!